Empfohlener Beitrag

Spruchverfahren WMF AG: Deutliche Nachbesserung zu erwarten?

von Rechtsanwalt Martin Arendts, ARENDTS ANWÄLTE Das Landgericht Stuttgart hat gestern den verschmelzungsrechtlichen Squeeze-out bei dem ...

Samstag, 20. Mai 2017

Rückkaufangebot für Aktien der Bellevue Investments GmbH & Co. KGaA (früher: MAGIX AG)

Bellevue Investments GmbH & Co. KGaA 
Berlin 

Bekanntmachung  

Die Bellevue Investments GmbH & Co. KGaA gibt bekannt, dass Geschäftsführung der persönlich haftenden Gesellschafterin und Aufsichtsrat beschlossen haben, eigene Aktien bis zu 9,99% des bestehenden Grundkapitals, mithin bis zu 884.000 Aktien (ISIN DE0007220782), zu einem Preis von 2,50 € je Aktie zu erwerben.  

Durch Beschluss der Hauptversammlung vom 24. März 2015 ist die persönlich haftende Gesellschafterin ermächtigt, mit Zustimmung des Aufsichtsrats eigene Aktien zu allen gesetzlich zugelassenen Zwecken zu erwerben. 

Die Bellevue Investments GmbH & Co. KGaA bietet jedem Aktionär an, seine Aktien zu dem oben genannten Preis zu erwerben. 

Die im Aktienregister der Gesellschaft namentlich aufgeführten Aktionäre werden in einem separaten Aktionärsbrief über die Transaktion unterrichtet. Dieser Aktionärsbrief beinhaltet einen Aktienkauf- und Übertragungsvertrag (Antwortschreiben) sowie einen Übertragungsauftrag. 

Verkaufswillige Aktionäre werden gebeten, zum einen das ausgefüllte und unterzeichnete Antwortschreiben bis spätestens 30.06.2017 (Angebotsfrist) unter dem Stichwort "Aktienverkauf" an die Geschäftsadresse der Bellevue Investments GmbH & Co. KGaA, Quedlinburger Straße 1, 10589 Berlin zu senden. Zum anderen ist der Übertragsauftrag vom Aktionär ausgefüllt und unterzeichnet an seine jeweilige Depotbank zu senden. 

Die Gesellschaft wird die Aktien nach Ablauf der Angebotsfrist erwerben. Sofern die Anzahl der Aktien, die der Gesellschaft angeboten werden, das von ihr insgesamt zum Erwerb vorgesehene Rückkaufsvolumen übersteigt, werden die Aktionäre pro rata entsprechend ihrer Beteiligungsquote berücksichtigt. Ein bevorrechtigter Erwerb bzw. eine bevorrechtigte Annahme geringer Stückzahlen ist hierbei nicht vorgesehen. 

Das in dieser öffentlichen Bekanntmachung enthaltene Rückkaufangebot sowie die auf dieser Basis geschlossenen Aktienkaufverträge unterliegen deutschem Recht. 

Aktionäre können den Aktionärsbrief unter Nachweis der Aktionärseigenschaft auch direkt bei der Gesellschaft anfordern: 

Bellevue Investments GmbH & Co. KGaA 
Stichwort: "Aktienverkauf" 
Quedlinburger Straße 1 
10589 Berlin 

Bellevue Investments GmbH & Co. KGaA 
Die Geschäftsführung: Jürgen Jaron 

____



Magix: Topaktie im Ausverkauf | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1066210-2231-2240/magix-topaktie-im-ausverkauf#neuster_beitrag

Keine Kommentare: